Info

Emmausgang mit Osterfeuer

Emmausgang mit Osterfeuer

mehr ...

Mai-Gang

Maigang

mehr ...

Ausblick

11.04.2017

Fahrradtour nach Werne

mehr ...

14.04.2017

Fahrrad-Kreuzweg

mehr ...

17.04.2017

Emmausgang mit Osterfeuer

mehr ...

30.04.2017

Gang in den Mai

mehr ...

01.05.2017

Familienmaigang

mehr ...

09.05.2017

Fahrradtour
"Historische Stadtkerne"

mehr ...

17.05.2017

70 Jahre "Gemeinschaft mit Herz"

mehr ...

Willkommen bei der Kolpingsfamilie Hamm-Rhynern
„Froh und glücklich machen,
trösten und erfreuen,
ist das Beste, was der Mensch auf dieser Welt ausrichten kann.“
Zitat v. Adolph Kolping
Emmausgang mit Osterfeuer

Emmausgang mit Osterfeuer

Ein alter Brauch ist der Emmausgang am Ostermontag. Diese lehnt sich an das Lukasevangelium (24, 13-35) an, in dem zwei Jünger auf dem Weg nach Emmaus über all das redeten, was sich in Jerusalem ereignet hatte. Jesus geht mit ihnen, aber sie erkennen ihn nicht. Erst als er das Brot mit ihnen teilt, erkennen sie, wer sie begleitet. Später wanderte man Einzeln, mit der Familie oder mit Freunden am Ostermontag zur nächstgelegenen Wallfahrtskapelle oder zur Kirche.
Heute versteht man darunter einen Osterspaziergang, den wir mit allen Interessierten darunter besonders die Familien mit Kindern, um 16.00 Uhr am Pfarrheim antreten möchten. Ziel ist das traditionelle Osterfeuer, wo zuvor die Kinder alle versteckten Ostereier ausfindig machen können.
Mai-Gang

Gang in den Mai und
Familien-Maigang

Am Sonntag, den 30. April, trifft sich die Kolpingsfamilie Rhynern um 18.00 Uhr am Pfarrheim zum traditionellen Gang in den Mai. Wir begrüßen den Wonnemonat mit einem ausgiebigen Spaziergang durch die Felder und Wiesen rund um Rhynern und Süddinker. Ziel ist die Gaststätte Splietker in Süddinker, wo der Abend gesellig ausklingt. Danach wird die Rückkehr zu Fuß durch die Nacht angetreten - für diejenigen die noch laufen wollen. Interessierte sind herzlich willkommen.

Am Sonntag, den 1. Mai startet dann der Familienmaigang um 10.30 Uhr am Pfarrheim. Die familientaugliche Strecke (Der Spaziergang ist auf jeden Fall für Kinder geeignet) wird wieder durch die nähere Umgebung führen und von einer Boßelaktion begleitet werden. Im Garten der Familie Langenhorst wird der Maigang mit Grillen, Stockbrot und Getränken gemütlich ausklingen.
Normandie 2017

Cidre - Camembert - Calvados

7-tägige Bildungsreise in die Normandie vom 03.-09. Sept. 2017.

Der Nordwesten Frankreich besticht durch seine wunderschöne Küstenlandschaft, seine pittoresken Dörfer und allerlei köstliche Spezialitäten, allen voran die drei C: Cidre, Camembert und Calvados. Atemberaubend sind die Kreideklippen von Etretat, charmant das Hafenstädtchen Honfleur, elegant die Badeorte Deauville und Trouville, ebenso wie die Alabasterküste mit ihren schroffen Kreidefelsen.

Anmeldungen und weitere Informationen ab sofort bei Franz-Josef Langenhorst, Tel.: 02385/3777.
Strasse der Romanik 2017

"Strasse der Romanik"

5-Tages-Busreise "Straße der Romanik" vom 09.10. - 13.10.2017. Die Reise macht Station in verschidenen Städen der Straße der Romanik, wie z.B: Wernigerode, Quedlinburg, Halberstadt, Grönignen und Naumburg.
Die Straße der Romanik — Wehrhafte Burgen, Dome, Klöster und Kirchen aus der Zeit von der Mitte des 10. bis Mitte des 13. Jh. sind Zeugnisse der Zeit der Christianisierung mit Kreuz und Schwert. Der Terminus Romanik entstand im 19. Jh. in Anlehnung an die Bezeichnung für romanische Sprachen, da einzelne Motive altrömischer Baukunst, wie z. B. Säule und Rundbogen, abgewandelt verwendet wurden.

Anmeldung bis zum 30.04.2017 im Pfarrbüro St. Regina oder bei Gertrud Sander.